Schweißen

– am Anfang war das Feuer

Auf den ersten Blick sieht schweißen nach einer martialischen, rohen und furchteinflößenden Bearbeitungsmethode aus. Das stimmt aber ganz und gar nicht. Metall zu schweißen ist eine diffizile Methode Bauteile zu fügen. Denn ob eine Schweißnaht wirklich fachgerecht durchgeschweißt ist, oder nur oberflächlich klebt ist oft äußerlich nicht ersichtlich. Ein bisschen auf dem Metall „herumbraten“ können viele, fachgerechte Schweißverbindungen auszuführen sollten sie der Fachwerkstatt überlassen.
WIG & MIG/MAG - Alu, Stahl, Edelstahl schweissen

 

 

Beim Schweißen sind tiefgehende Materialkenntnisse aus der Werkstoffkunde, ausreichend Know How über Schweißzusätze (Zusatzwerkstoffe) sowie handwerkliche Erfahrung nötig. Es gilt an der Schweißnaht selbst Spannungsrisse zu verhindern, den Schweißverzug der gesamten Konstruktion zu berücksichtigen und natürlich die zu fügenden oder zu reparierenden Werkstücke nicht zu beschädigen. Alle Schweißverfahren haben ihre Eigenheiten und damit Vor- und Nachteile. Daher beginnt die gute Schweißnaht schon bei der Auswahl des richtigen Verfahrens.
Dann sind geschweißte Verbindungen aber „etwas für´s Leben“. Eine geschweißte Konstruktion ist robust, hoch belastbar und die Baugruppen gegenüber Schraub- oder Klemmverbindungen unverrückbar.

 

 

Wir bieten fachgerechte Ausführung bei

  • Stahl schweißen
  • Edelstahl schweißen
  • Aluminium schweißen

an. Dabei wenden wir verschiedene Schweißverfahren an:

  • MIG-Aluminium
  • WIG-Aluminium
  • MAG-Stahl
  • WIG-Stahl
  • WIG-Edelstahl
  • MIG-Edelstahl

Autogenschweißen / Vorwärmen / Verformen

Alle Schweißverfahren und Schweißarbeiten bieten wir vom Dünnblechbereich (0,5mm) bis zu Materialstärken von 20mm an.

Das Hartlöten ist sozusagen die Vorstufe zum Schweißen. Hier werden die zu verbindenden Bauteile selbst nicht in den verflüssigten Zustand gebracht, lediglich der Zusatzwerkstoff = das Hartlot. Bei Hartlöten sind ebenso sehr hohe Festigkeiten zu erzielen. Daher ist Hartlöten oft bei Sonderwerkstoffen das Verfahren der Wahl. Oder es bietet sich bei Reparaturen bzw. Restaurationen empfindlicher Bauteile/Baugruppen bzw. Geräte an.

Aber auch bei Kunststoffen ist das Schweißen eine gebräuchliche Form um Teile dauerhaft zu verbinden. Im Zuge von Reparaturen/Restaurationen können wir im kleinen Umfang auch PE, PP, ABS und andere Kunststoffe verschweißen.